Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts.
Buddha, Indien

Tachyonen

Was sind Tachyonen
Abgeleitet von dem griechischen Wort für ‹‹schnell››, bezeichnet Tachyon ein Teilchen, von dem die Wissenschaftler Gerald Feinberg und Georg Sudershan unabhängig voneinander annahmen, dass es sich nur mit überlichtschneller Geschwindigkeit bewegen könne.

Das Wort Elektrizität beschreibt eine Art von Energie.
Das Wort Tachyon beschreibt die Quelle aller Energien.

Diese Energien werden mit speziellen Verfahren auf Gegenstände übertragen. Vorzugsweise werden dazu speziell gefertigte Glassteine verwendet.

Ganzheitliche Gesundheit und Tachyon
Völlige Gesundheit bedeutet die Heilung und Integration aller Ebenen, der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen. Tachyon Energie trägt erheblich dazu dabei, dieses Ziel zu erreichen. Heilung auf jeder Ebene, von Gesunderhaltung bis zu tiefster ganzheitlicher Heilung geschieht, wenn wir aus der kosmischen Energiequelle schöpfen. In der Quantenphysik wird diese Energie Nullpunkt-Energie genannt und besitzt das Potential der gesamten Existenz. Heilung hängt davon ab, in welchem Maße wir diese Ur-Energie anzapfen. Das bedeutet, dass wir den Fluss der Tachyon Energie nicht behindern.

Wenn wir alle Blockaden, die uns im Weg stehen beseitigen, kann sich unser spirituelles Potential entfalten. Wir sind fähig, strahlende Gesundheit in unserem Leben zu erlangen und als Folge, mehr Lebensfreude. Wenn wir immer wieder erfahren und erleben, wie diese Energie uns unaufhörlich mit Freude, Frieden und Zufriedenheit erfüllt, werden wir begreifen, dass wir selbst ein Teil dieser Energie sind. www.tachyon-online.de

Für was werden Tachyonen verwendet
Die Glassteine sind sehr vielseitig einsetzbar. Zum einen zur Unterstützung von Heilung und zum anderen zur Vorbeugung von Krankheiten und zum Schutz. Die Tachyonen können je nach Bedarf ganz individuell und auf den Klienten bezogen energetisiert werden.

Nebenwirkungen
Keine. Sie wirken nicht nur wenn wir krank sind, sondern haben auch ein grosse vorbeugende Wirkung.

Anwendung
Kleinere Steine sind als ständige Begleiter geeignet und können in der Hosen- oder Jackentasche getragen werden. Sie können auch ins Wasser z.B. einen Wasserkrug oder Trinkflasche gelegt werden, wo sie das Wasser gemäss Ihrer Prägung energetisieren. Trinkt man dieses Wasser, entfaltet es ihre Wirkung auf sehr effektive Weise von innen.
Grössere Steine können auch als Accessoire in Räumen verwendet werden und energetisieren so ganze Wohnbereiche oder Büros.

Je nachdem für was man die Steine einsetzt, kann das Tragen der Steine, das trinken des Wassers oder auch die Kombination von beidem die bessere Variante sein.